Vor 08/05/2018 10:08:43 von Food-Bloggerin Lena Pfetzer gepostet
15 Minuten
1 Person

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, aber gerade morgens hat man ja bekanntlich am wenigsten Zeit. Food-Bloggerin Lena Pfetzer von lenaliciously greift in ihrem Rezept den neuen Food-Trend „Overnight Oats“ auf. Ihr investiert abends ein wenig Zeit und habt dafür morgens ein vollwertiges und leckeres Frühstück. Wie passend, dass gerade Erdbeerzeit ist…

Das brauchst du für die Marmelade:

300 gr frische Erdbeeren

20 ml Wasser

1 EL Agavendicksaft

1 1/2 TL Ingwer

4 EL Chia Samen

1 TL Kardamom

Das brauchst du für die Overnight Oats:

80 gr Haferflocken

30 gr Mandelmehl

1 TL Vanilleextrakt

1 TL Zimt

3 EL Erdnussbutter

3 TL Agavendicksaft

150 ml Kokosmilch

Und so geht’s:

Alle Zutaten für die Overnight Oats am Tag vorher in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank quellen lassen.

Erdbeeren waschen, putzen, in Stücke schneiden und mit Wasser und Agavendicksaft in einem Topf einmal aufkochen. 5 Minuten köcheln lassen, dann Ingwer, Chia Samen und Kardamom untermischen. Anschließend vom Herd nehmen und 3-5 Minuten quellen lassen.

Marmelade in Gläser füllen und zu den Overnight Oats sowie weitere Chia Samen, Kakao Nibs geben.

Teile diesen Beitrag mit Freunden
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT