Vor 30/11/2016 12:40:53 von Veronique Witzigmann gepostet
25 Min.
fruehstueck_6

Beeren und Äpfel fügen sich in diesem leckeren Fruchtaufstrich zu einer wahren Frühstücks-Delikatesse zusammen. Die Expertin für Süßes, Véronique Witzigmann, hat diese vorzügliche Leckerei kreiert. Perfekt zu Ronny Lolls knackigen Frühstücksbrötchen!

fruehstueck_1

fruehstueck_2

fruehstueck_9

Das brauchst Du für den Fruchtaufstrich:

600 g
Himbeeren
400 g
Preiselbeeren
200 ml
Apfelsaft
2
Äpfel
1
Zitrone
2 MS
frischer Ingwer
1/2
Zimtrinde
450 g
Gelierzucker (3:1)

 

Und so geht´s:

Die Zitrone waschen, trocknen, mit einer feinen Reibe ¼ der Zitronenschale abreiben. Dann halbieren und den Saft auspressen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und 160g Fruchtfleisch abwiegen. Die Apfelstücke mit einer Reibe in grobe Stücke reiben und mit dem Zitronensaft mischen.

Die Himbeeren und Preiselbeeren verlesen, getrennt voneinander in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser kurz abbrausen. Die Beeren gut abtropfen lassen, zusammen mit den geriebenen Äpfeln in einen Topf geben. Den Gelierzucker unterrühren, die halbierte Zimtstange und den Zitronenabrieb dazugeben.

Die Frucht-Mischung unter Rühren zum Kochen bringen und für 5 Minuten kochen lassen.
Die Zimtstange entfernen und den Fruchtaufstrich mit dem Stabmixer pürieren.

Den frisch geriebenen Ingwer und den Zitronenabrieb unterrühren und in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen.

Guten Appetit– wünscht Véronique Witzigmann!

Teile diesen Beitrag mit Freunden
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT