eat&STYLE München:
32 Manufakturen zum Verlieben
Vor 21/10/2016 10:02:52 von Food-Bloggerin Sybille gepostet

Neu erfunden, selbst entwickelt, handgemacht: Die Manufakturen auf unserem Marktplatz der eat&STYLE München stellen Dir wahre Schätze vor. Hinter all den einzigartigen Produkten stecken spannende Geschichten, mutige Macher und großer Genuss. Komm mit uns auf Entdeckungsreise der kleinen Kostproben und großen Überraschungen – hier stellen wir Dir schon einmal einige der 32 Manufakturen vor.

Amato Gin – Wiesbadener Dry Gin

Der Wiesbadener Dry Gin Amato macht seinem Namen alle Ehre. Amato bedeutet „der Geliebte“ – und in jedem Schluck des Manufaktur-Gins schmeckt man eben diese Liebe zu Tradition und Handwerk. Pro Produktion werden nur wenige Flaschen Amato gefertigt. Freu Dich also auf den seltenen Genuss zum Kosten und Mitnehmen.

COW COW – Echt gute Trinkschokolade

COW COW ist Trinkschokolade aus echter Schokolade, echter Milch und ohne jeglichen Aromen. Das macht COW COW vollmundig schokoladig statt wässrig süß. Außerdem setzten die Hamburger COW-COW-Macher auf Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft. So entsteht purer Genuss – ohne Schnick-Schnack.

Fruchtwerker – Frucht küsst Essig

Orange & Essig, Johannisbeere & Essig oder Honig & Essig: Die Manufaktur Fruchtwerker aus Groß Disnack, Schleswig-Holstein, kombiniert die Süße von frischen Früchten mit der Säure köstlicher Essigessenzen. Daraus entstehen perfekte Begleiter für Salate, Fleisch- und Fischgerichte, Desserts und sogar für Kuchen. Entdecke die pure Vielfalt in bunten Flaschen!

Goldkehlchen – Cider aus Österreich

„Schöner zwitschern – das ist unsere Leidenschaft.“ – Mit diesem Motto tritt die Cider-Manufaktur Goldkehlchen aus Österreich in unserem Marktplatz an, um Dir den Kopf zu verdrehen. Statt aus Konzentrat wird für den Goldkehlchen-Cider echter Apfelsaft aus steirischen Früchten verwendet. Na, wenn das mal nicht tierisch gut schmeckt!

eat&STYLE-Goldkehlchen.jpg-1

honeyfaktur – Honig aus dem Bergischen Land

Die kleine Honig-Manufaktur honeyfaktur aus dem Bergischen Land verwandelt feinsten deutschen Honig in echte Delikatessen. Bio-Limetten, Burgundertrüffel und Madagaskar-Vanille sind nur einige der wertvollen Zutaten, die das Imkerglück verfeinern. Naschkatzen aufgepasst!

JANUR – Süßes Gold aus Java

JANUR Kokosblützenzucker schmeckt einzigartig – und verzückt mit Aromen von Karamellbonbons, malzigen Komponenten und manchmal, je nach Ernte, mit einem Hauch Curry. Und er ist ein Alleskönner in der Küche. JANUR-Gründerin Vivien Vogt aus Passau vertreibt das süße Gold der indonesischen Insel Java und ist dabei eng verbunden mit den Menschen vor Ort. Außerdem im Angebot von JANUR: Nüsse & Kerne, Gewürze & Soßen und bunte Geschenkpakete. Gutes tun mit guten Produkten – eine perfekte Symbiose.

Janur Marktplatz eat&STYLE

Kalieber – Ran an den Speck

Wurst, Schinken und Speck, die schmecken wie bei Muttern: Mit traditionellem Fleischhandwerk erobert der Wurst-Versand Kalieber das Internet – und Teller in ganz Deutschland. Hinter Kalieber stecken Fleischermeisterin Sarah und Kreativ-Koch Mirko Dhem aus dem Oldenburger Münsterland. Sie bringen unter anderem Spezialitäten vom Bunten Bentheimer Schwein mit. Das wird lecker!

eat&STYLE-Kalieber

myChipsBox – Frisches aus der Chips-Küche

myChipsBox reisen aus München an und bringt Dir die „wahrscheinlich leckersten Bio-Kartoffelchips der Erde“ mit. Sorten wie „Tomate & Basilikum“, „Bengal Curry“, „Rote Beete“ oder „Wirsing“ hauen einen mit Aroma, Knusprigkeit und Frische um – und sind außerdem schick und praktisch in Boxen verpackt. Liebe Snacker, Zeit zum Umdenken.

O’Donnell Moonshine – Brennkunst im Einmachglas

Prost Mahlzeit! O’Donnell Moonshine aus Berlin braut Liköre und Weizenbrand nach alten Regeln der Brennkunst und verpackt ihre drei hochprozentigen Sorten in „Mason Jars“, also Einmachglas-Originale aus den USA. Auch der Name „Moonshine“ ist ein Export: so nannte man schwarzgebrannte Alkoholika zu Zeiten der Prohibition. Jetzt ist das leckere Zeug legal erhältlich – zum Glück!

eatstyle_marktplatz_manufakturen-1

OAKED Barrel Aged Cocktails – Un-FASS-bar gut

Fassgelagerte Cocktails? Was für eine irre Idee von Ralf Kern, Kopf von OAKED Barrel Aged Cocktails aus Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg. Fertig gemixte Cocktails werden dort für einige Wochen in kleinen Eichenholzfässern (z. B. ehemaligen Sherry- oder Cognacfässern) gelagert. Das macht sie samtig weich und harmonisch lecker. Mit zehn Sorten und wechselnden Specials tritt OAKED an, um Cocktail-Liebhabern den Kopf zu verdrehen.

olive joy – sortenreines Olivenöl

Von der Baumkontrolle bis zum Ölpressen, von der Lagerung bis zur Abfüllung: Die Macher von olive joy aus Berlin verfolgen jeden Schritt der Produktion ihres griechischen Olivenöls. So entsteht wunderbar fruchtiges Öl aus der Manaki-Olive, mittelfruchtiges aus der Athinolia-Olive und das ausgewogen fruchtige Koroneiki-Olivenöl. Hübsch und bunt verpackt präsentiert dir olive joy sein grünes Gold auf unserem eat&STYLE-Marktplatz.

Paleo Jerky – Fleisch, Fleisch, Baby!

Das Premium-Trockenfleisch der Berliner Manufaktur Paleo Jerky steckt voller Protein, ist low-carb, kalorienarm und laktosefrei. Es wird aus dem Fleisch von Weiderindern hergestellt und kommt in den Sorten „Original“, „Meerrettich“, „Habanero“ und „BBQ“ in die Tüte. Der perfekte Power-Snack für den ganzen Tag – nicht nur für Cowboys!

Schalotti – Herzhaft-süßes Zwiebelconfit

Großer Geschmack in kleinen Gläschen: Die Schalotti Zwiebelconfits von Antonia Schlütter aus Hamburg sind süß, herzhaft und säuerlich zugleich und bringen Schwung in die Küche. Quiche, Pfannkuchen, Pasteten und Co. lassen sich damit verfeinern – oder man nutzt die bunten Chutneys einfach pur als Dip.

eat&STYLE-Schalotti

Fotocredit: Goldkehlchen, Kalieber, JANUR KokosblützenzuckerSchalotte, Sybille Fischer

Teile diesen Blogpost mit deinen Freunden!
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT