eat&STYLE Hamburg:
Echte Macher!
Vor 09/11/2016 14:10:31 von Food-Bloggerin Sybille gepostet

Neu erfunden, selbst entwickelt, handgemacht: Die Manufakturen auf unserem Marktplatz der eat&STYLE Hamburg stellen Dir wahre Schätze vor. Hinter all den einzigartigen Produkten stecken spannende Geschichten, mutige Menschen und großer Genuss. Komm mit uns auf eine Entdeckungsreise der kleinen Kostproben und großen Überraschungen. Hier stellen wir Dir schon einmal einige der 45 fantastischen Manufakturen vor. Freu Dich!

Amato Gin – Wiesbadener Dry Gin

Der Wiesbadener Dry Gin Amato macht seinem Namen alle Ehre. Amato bedeutet „der Geliebte“ – und in jedem Schluck des Manufaktur-Gins schmeckt man eben diese Liebe zu Tradition und Handwerk. Pro Produktion werden nur wenige Flaschen Amato gefertigt. Freu Dich also auf den seltenen Genuss zum Kosten und Mitnehmen.

Bone Brox – Pure Kraft

Oma und echte Indianer wussten es schon immer: Eine gute Brühe lässt Tote auferstehen. Deshalb setzt Bone Brox aus Berlin auf den ursprünglichsten Superfood überhaupt: Knochenbrühe! Dafür werden Bio-Knochen von Weiderindern mit Gemüse und Kräutern für 18 Stunden in Quellwasser ausgekocht. #omasliebling

BRANDGUT – brandgefährlich lecker

BRANDGUT aus Hamburg stellt Aufstriche aus gebrannten Mandeln, Cashews, Haselnüssen & Co. her. Das Ergebnis: unverschämt lecker und absolut suchtgefährlich. Dazu sind die tollen Aufstriche auch noch vegan, ohne Zusätze und natürlich handgemacht. Einfach brandtastisch!

eatstyle_marktplatz_brandgut

COW COW – Echt gute Trinkschokolade

COW COW ist Trinkschokolade aus echter Schokolade, echter Milch und ohne jeglichen Aromen. Das macht COW COW vollmundig schokoladig statt wässrig süß. Außerdem setzten die Hamburger COW-COW-Macher auf Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft. So entsteht purer Genuss – ohne Schnick-Schnack.

Cucumis – Gurkenwasser aus Hamburg

Tadaaa, Cucumis ist da! Deutschlands erstes Erfrischungsgetränk auf Gurkensaftbasis kommt aus Hamburg und wird regional und nachhaltig hergestellt. Das Wässerchen ist – klaro – vegan und sehr, sehr erfrischend. Neben dem mit einem Hauch Basilikum abgerundeten Original gibt es seit neuestem auch Cucumis mit Lavendel. So fresh!

Frau Ultrafrisch – Snack dich lecker

Frau Ultrafrisch ist ein Bistro in Hamburg Winterhude, ein Cateringunternehmen, ein Online-Shop – und vor allem eines: ultralecker. Aus 100 % natürlichen Zutaten kreieren Janina Lin Otto und ihr Team süße und herzhafte Freuden für das tägliche Genusshoch – und bringen diese zu uns auf die eat&STYLE Hamburg.

HaselHerz – Haselnussmuss zum Verlieben

Laktosefrei, glutenfrei – und vor allem derbe lecker! Mit seinen Haselnuss-Aufstrichen zaubert Dir die Hamburger Manufaktur HaselHerz ein süßes Lächeln ins Gesicht. Ob ganz schlicht auf dem Brot und im Müsli oder als nussige Zutat zum Kochen und Backen – erfahre von den HaselHerz-Machern persönlich, wie du die feinen Aufstriche verwenden kannst.

Janur Marktplatz eat&STYLE

JANUR – Süßes Gold aus Java

JANUR Kokosblützenzucker schmeckt einzigartig – und verzückt mit Aromen von Karamellbonbons, malzigen Komponenten und manchmal, je nach Ernte, mit einem Hauch Curry. Und er ist ein Alleskönner in der Küche. JANUR-Gründerin Vivien Vogt aus Passau vertreibt das süße Gold der indonesischen Insel Java und ist dabei eng verbunden mit den Menschen vor Ort. Außerdem im Angebot von JANUR: Nüsse & Kerne, Gewürze & Soßen und bunte Geschenkpakete. Gutes tun mit guten Produkten – eine perfekte Symbiose.

Kalieber – Ran an den Speck

Wurst, Schinken und Speck, die schmecken wie bei Muttern: Mit traditionellem Fleischhandwerk erobert der Wurst-Versand Kalieber das Internet – und Teller in ganz Deutschland. Hinter Kalieber stecken Fleischermeisterin Sarah und Kreativ-Koch Mirko Dhem aus dem Oldenburger Münsterland. Sie bringen unter anderem Spezialitäten vom Bunten Bentheimer Schwein mit. Das wird lecker!

Luicella’s Ice Cream – eiskalt & heißgeliebt

„Wir glauben, jede gute Geschichte beginnt mit einer Liebesgeschichte. So war das auch mit Luicella’s. Ganz am Anfang war die Liebe zum Eis.“ – Mit Luicella’s Ice Cream haben sich der ehemalige Profi-Schwimmer Markus Deibler und seine Geschäftspartnerin Luisa Mentele einen Traum erfüllt. Ungewöhnlicher und schöner könnte eine Genussgeschichte nicht sein. Mehr zu den beiden Hamburgern in unserem Blog – und natürlich live in unserem eat&STYLE Marktplatz. Außerdem gibt Markus Deibler einen köstlichen Eisworkshop in unseren Miele Küchentricks. Dabei sein ist alles!

Luicella's Ice Cream-1

O’Donnell Moonshine – Brennkunst im Einmachglas

Prost Mahlzeit! O’Donnell Moonshine aus Berlin braut Liköre und Weizenbrand nach alten Regeln der Brennkunst und verpackt ihre drei hochprozentigen Sorten in „Mason Jars“, also Einmachglas-Originale aus den USA. Auch der Name „Moonshine“ ist ein Export: so nannte man schwarzgebrannte Alkoholika zu Zeiten der Prohibition. Jetzt ist das leckere Zeug legal erhältlich – zum Glück!

OAKED Barrel Aged Cocktails – Un-FASS-bar gut

Fassgelagerte Cocktails? Was für eine irre Idee von Ralf Kern, Kopf von OAKED Barrel Aged Cocktails aus Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg. Fertig gemixte Cocktails werden dort für einige Wochen in kleinen Eichenholzfässern (z. B. ehemaligen Sherry- oder Cognacfässern) gelagert. Das macht sie samtig weich und harmonisch lecker. Mit zehn Sorten und wechselnden Specials tritt OAKED an, um Cocktail-Liebhabern den Kopf zu verdrehen.

OLAMI – Minisalami in Holzkistchen

Dürfen wir vorstellen: „Karlotta“, „Rosa“, „Serafine“, „Paula“, „Kunigunde“ und „Wilma“. So heißen die fünf Minisalamis von OLAMI aus Köln. Hergestellt werden die delikaten Würstchen in einer Landmetzgerei Bald Breisig – und verfeinert mit Rosmarin, Chili, Pfeffer, Knoblauch oder Warsteiner-Bier. Außerdem sind sie mindestens so hübsch wie lecker: Denn OLAMI-Gründer Walter M. Gehlen verpackt die Minisalamis in traditionelle Havannakistchen. Einfach nur schön.

eatstyle_marktplatz_manufakturen

eat&STYLE-Olami-1

Schalotti – Herzhaft-süßes Zwiebelconfit

Großer Geschmack in kleinen Gläschen: Die Schalotti Zwiebelconfits von Antonia Schlütter aus Hamburg sind süß, herzhaft und säuerlich zugleich und bringen Schwung in die Küche. Quiche, Pfannkuchen, Pasteten und Co. lassen sich damit verfeinern – oder man nutzt die bunten Chutneys einfach pur als Dip.

Seamore – Algennudeln aus Amsterdam

Einfach mal Algen statt normaler Weizennudeln verputzen? Warum nicht, dachte sich ein findiger Herr aus Amsterdam, gründete die Manufaktur Seamore und bringt seitdem irische Algen in die Kochtöpfe der Welt. Diese sehen aus wie Tagliatelle – und schmecken nach Meer. Jamie Oliver findet’s super, Du darfst also gespannt sein!

Simply Chai – Süß. Heiß. Fair.

Guten und vor allem fair gehandelten Kaffee findet man mittlerweile an vielen Ecken – bei Tee ist das leider noch nicht so. Deshalb konzentriert sich das Düsseldorfer Unternehmen Simply Chai darauf, bestes Chai-Pulver aus natürlichen, unbehandelten, fairen und biologischen Rohstoffen nach Deutschland zu bringen.

eat&STYLE-Schalotti

Fotocredit: BRANDGUTGoldkehlchen, JANURKalieber, Arnt Haug Fotografie/facebook.com/luicellasSybille FischerOLAMI,  Schalotti

Teile diesen Blogpost mit deinen Freunden!
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT